autokamera

Dashcam – Ein vielseitiger Helfer

Dashcam
Eine Dashcam ist eine Kamera, welche an der Frontscheibe eines Autos angebracht wird. Über den Zigarettenanzünder bekommt das Gerät seine Energie. Während der Fahrt werden permanent Aufzeichnungen vor dem Fahrzeug erstellt. Das Ziel ist in der Regel, bei Unfällen die eigene Unschuld zu beweisen. Natürlich kann der Nutzer auch die gespeicherten Informationen dazu verwenden, um sich die Fahrt auf dem Computer anzusehen. Oft werden Inhalte rechts und links der Straße angezeigt, welche bei der Fahrt gar nicht wahrgenommen worden. Der Fahrer konzentrierte sich auf den Verkehr und konnte deshalb verschiedene Randerscheinungen nicht erkennen. Einige Autokameras verfügen auch über eine Panoramafunktion und liefern deshalb besonders brillante Aufnahmen. Allerdings sind qualitativ hochwertige Kameras preislich etwas höher angesiedelt. Die richtige Dashcam kaufen.

dashcam kaufen

Ist eine Dashcam im Auto vorhanden, so denken viele Fahrzeugführer, damit ihre Unschuld vor Gericht ohne größere Probleme beweisen zu können. Leider gibt es zu diesem Thema in Deutschland noch keine einheitliche Rechtssprechung. Jeder Richter entscheidet selbst, ob derartige Aufnahmen bei einer Verhandlung zugelassen werden oder nicht. Auf jeden Fall wird gegen den Datenschutz verstoßen. Der Richter muss abwägen, welcher Tatbestand schwerwiegender ist? Soll ein Vergehen oder sogar eine Straftat aufgeklärt werden oder sind die Datenschutzrichtlinien wichtiger.

Einige Autofahrer nutzen die Dashcam, um schöne Landschaften aufzunehmen. Für private Zwecke ist es erlaubt, auch wenn bei den Aufnahmen polizeiliche Kennzeichen zu sehen sind. Anders gestaltet sich die Situation, wenn die Aufnahmen in das Internet gestellt werden und polizeiliche Kennzeichen zu erkennen sind. In diesem Moment verstößt der Nutzer einer Autokamera gegen den Datenschutz und kann entsprechend zur Verantwortung gezogen werden. In Deutschland ist das Recht, dass sich jeder Bürger frei bewegen, kann sehr hoch angesiedelt.

Eine Frontkamera ist nicht in allen europäischen Ländern erlaubt. Deshalb ist es wichtig, bei einer Auslandsreise sich rechtzeitig über entsprechende Vorschriften zu informieren. Ein Verstoß kann ein tiefes Loch in die Urlaubskasse reißen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.